Bucher Vita Coach Logo

Ihr Radionik-System für eine erfolgreiche Therapie

Ursachen von Patientenproblemen erkennen, unterstützen der Änderungen von problemauslösenden Verhaltensmustern und damit leichteres und nachhaltigeres Erreichen des gewünschten Therapieziels.

Jede Wirkung, jedes Symptom, jede Indikation oder global ausgedrückt, jedes Problem beruht auf bestimmten, meist nicht erkannten Ursachen. Ein gutes Radionik-System muss deshalb die Ursachen der Patientenprobleme anzeigen und die Veränderung der problemauslösenden Verhaltensmuster unterstützen können. Diese Veränderung im Leben des Patienten entzieht dem Problem nachhaltig die Grundlage seiner Existenz und es kann durch die Selbstheilungskraft aufgelöst werden, soweit möglich. Ein amputiertes Bein kann man damit natürlich nicht nachwachsen lassen, aber man bekommt z.B. sehr gut die Phantomschmerzen in den Griff.

Ein einfaches Beispiel, welches jeder leicht nachvollziehen kann, ist z.B. eine ungesunde Lebensweise durch zu viel und falsche Nahrungsmittel und zu wenig Bewegung. Die Auswirkungen können sich in Form von Übergewicht, Kurzatmigkeit, Herzrasen, Bluthochdruck, hohen Blutfettwerten, Diabetes, einer Schwächung des Immunsystems und vielem mehr zeigen. Wird das gelebte Verhaltensmuster der ungesunden Ernährung und der mangelnden Bewegung nicht verändert, bleibt nur noch der Einsatz von symptomunterdrückenden Medikamenten mit allen Vor- und Nachteilen.

In solchen Fällen bräuchte man eigentlich zur Analyse kein Radionik-System, es sei denn, um die Ursache für die mangelnde Motivation hin zu einer gesünderen Lebensweise zu finden. Was aber an diesem Beispiel gut sichtbar gemacht werden kann, ist die Ursache und ihre Auswirkung. Schaffen wir es, den Patienten so zu motivieren, dass er sich gesünder ernährt und regelmäßig bewegt, dann werden sich in der Regel alle damit zusammenhängenden Probleme von alleine auflösen oder sich zumindest entschärfen.

Leider sind jedoch die Zusammenhänge nicht immer so leicht zu durchschauen wie in dem obigen Beispiel. Eine Allergie gegen Blütenpollen kann als Ursache den verwendeten Kleber eines Zahninlays haben. Eine asthmatische Erkrankung kann aufgrund von Schimmelpilzen in der Wohnung ausgelöst werden.

Die Suche nach Resonanzen im Ursachenbereich ist eine der Stärken des Bucher Vita Coach. Dabei kann unser System auf eine ausgewogene und gleichzeitig umfangreiche Datenbank mit allen relevanten Resonanz-Themen zurückgreifen.

Die Übertragung der gefundenen Resonanzinformationen als Regulationsinformation ist eine weitere Stärke des Bucher Vita Coach. Hier ist nicht nur eine einzige Übertragungsmethode möglich (wie bei anderen Radionik-Systemen üblich), sondern es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Übertragungsvarianten, die abhängig von den Vorlieben oder auch Stärken der Patienten ausgewählt werden können. Nachfolgend seien nur drei von vielen Möglichkeiten aufgeführt: Ein musikalischer Mensch benötigt die Information eher über ein hörbares Medium wie z.B. weißes Rauschen oder Musik. Ein Mensch der nur an das glaubt, was er sieht, braucht vielleicht Farblicht als Übertragungsmedium. Jemand der nur dann gesund werden kann, wenn er etwas einnimmt, sollte vielleicht Globuli bekommen. Die Übertragungsmedien können natürlich auch miteinander kombiniert werden. Der Bucher Vita Coach ist hierbei so flexibel, dass er spielend alle Anforderungen an die Übertragung der Regulationsinformationen erfüllen kann. Er trägt damit beim Patienten wesentlich dazu bei, dass die Motivation und die Disziplin, den richtigen (den gesünderen) Weg zu gehen, während des Therapieverlaufs nicht verloren geht.

Video: Arbeiten mit dem Bucher Vita Coach

Jetzt anschauen

Online-Handbuch in der
Bucher Wiki

Öffnen

Bucher Vita Coach
Probe-Scan anfordern

Mehr Info